Sarcophage sac de bondage en latex - restriction mouvement BDSM Vergrößern

Sarkophag Bondage-Beutel aus Lateximitat - Bewegungsbeschränkung BDSM

BDSM-Lateximitat-Sarkophags, Bewegungseinschränkung für Fesselspiele

  • Geeignet für Grössen zwischen 160 et 180 m
  • Öffnung am Penis, an den Brüsten, Kapuzenöffnung an Mund und Augen
  • Ideal für Bondage-Unterwerfungsspiele

Mehr Infos

38,29 €

Bestellen Sie jetzt und Sie erhalten Ihre Bestellung : Normal : Mittwoch 28 Oktober Express : Dienstag 27 Oktober
Lieferinformationen

Lieferbar - Mögliche Lieferung innerhalb 48 Std.

5 verfügbar.

Die Zubehöre sind von grosser Bedeutung in der Praxis der Unterwerfung. Sie ermöglichen es, die Rolle der Unterwürfigen und des Dominanten zu stärken. Der Latex-Sarkophag ist somit eines der Produkte, die von den Anhängern dieser sexuellen Praxis sehr häufig verwendet werden. Seine Verwendung erhöht den Erregungszustand beider Partner erheblich. Die Wahrnehmung der Sinne ist verändert, und viele Praktiker schätzen diese Empfindung. Dieses Modell ist für Männer mit einer Grösse zwischen 160 und 180 cm vorgesehen. Es sind Öffnungen auf Penis-, Brust-, Augen-, Nasen- und Mundhöhe vorgesehen.

Bewegungsbehinderung, eine sehr beliebte Praxis im BDSM

Die teilweise oder vollständige Unterwerfung des Partners erhöht die sexuelle Lust erheblich. Das Tragen von einem Latex-Anzugs behindert somit die Freiheit des Unterwürfigen. Er ist seinem Partner völlig ausgeliefert, der niemand anderes als sein Herr ist. Dieses Modell umhüllt sowohl seinen Rumpf als auch seinen Kopf, seine Arme und seine Oberschenkel. Die Öffnungen werden auf Augenhöhe vorgenommen, damit er sehen kann. So kann er sehen, was sein Meister tut, wenn es ihm erlaubt wird. Der Anzug hat auch eine Öffnung an Nase und Mund. Der Unterwürfige kann dann richtig atmen, wodurch das Risiko von Erstickungs- und Atemproblemen begrenzt wird. Er kann auch das Zauberwort aussprechen, wenn er sich nicht wohl fühlt. Was die Öffnungen an der Brust betrifft, so lassen sie kaum die Brustwarzen erkennen. Der Dominante kann ihn dann durch das Spiel mit ihnen leibliche Qualen erleiden lassen. Er kann durch Streicheln, Küssen oder Lecken eine Flut von Vergnügen verursachen. Mit dieser Art von Sarkophag können verschiedene erotische Spiele gespielt werden. Es gibt auch eine Öffnung am Penis. Der Unterwürfige kann dann ohne Gefahr eine Erektion haben. Er kann auch in seine Herrin oder seinen Herrn eindringen, wenn die Zeit gekommen ist, den Höhepunkt der Ekstase zu erreichen.

Die Anbringung des Latex-Sarkophags

Das BDSM-Rollenspiel folgt bestimmten Regeln. Sie werden oft vom Herrschenden nach seinen Erfahrungen und Inspirationen auferlegt. Das Tragen des Sarkophags kann unmittelbar vor dem Beginn der Einreichungssitzung erfolgen. Der Meister hilft seinem Unterwürfigen, es richtig anzulegen, damit es an Ort und Stelle bleibt. Es kann auch sein, dass dieses Zubehör erst nach einigen Minuten oder Stunden nützlich ist. Viele Menschen haben einen Gummifetischismus. Dieses Material macht sie lusttrunken und erlaubt ihnen, den Sex in vollen Zügen zu geniessen. In jedem Fall ist es ratsam, eine bequeme Position einzunehmen. Es ist in der Tat nicht leicht, sich in dieser Art von Anzug zu bewegen. Der Verlust des Gleichgewichts ist ebenso hoch und der Unterwürfige riskiert, sich zu verletzen.

Berücksichtigen Sie bestimmte Parameter

Anfänger im BDSM brauchen Zeit, um sich an das Tragen des Latex-Sarkophags zu gewöhnen. Wenn sie Atembeschwerden und Angstzustände haben, sollte das Zubehör sofort entfernt werden. In diesem Fall ist es am besten, dies schrittweise zu tun, bis sie sich daran gewöhnt haben. Einige Situationen können problematischer werden. Man muss sich auf diese Situationen vorbereiten, damit man im Notfall reagieren kann. Eine Schere sollte immer zur Hand sein. Das Schneiden des Latexanzugs geht schneller als das Ausziehen. Es ist auch wichtig, Massnahmen zu ergreifen, um einen Temperaturschock zu vermeiden, wenn die Person aus dem Sarkophag befreit wird. Dieselbe Empfehlung gilt auch für die Verhinderung der Dehydrierung.

 

 

Bewertungen

5/5
basierend auf 2 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1

Eigenen Kommentar verfassen!

eKomi verified buyer

5

Je suis satisfaite de mon accessoire , la qualité est bonne

eKomi verified buyer

5

Excellent produit

Eigene Bewertung verfassen

Sarkophag Bondage-Beutel aus Lateximitat - Bewegungsbeschränkung BDSM

Sarkophag Bondage-Beutel aus Lateximitat - Bewegungsbeschränkung BDSM

BDSM-Lateximitat-Sarkophags, Bewegungseinschränkung für Fesselspiele

  • Geeignet für Grössen zwischen 160 et 180 m
  • Öffnung am Penis, an den Brüsten, Kapuzenöffnung an Mund und Augen
  • Ideal für Bondage-Unterwerfungsspiele

ähnliche Produkte

ähnliche Produkte dieser Kategorie