Mumifizierungs-Bondagebeutel - totale Kontrolle

  • Bondage-Mumifizierungsbeutel
  • Vollständige Bewegungseinreichung
  • Behinderung der Bewegungen im Beutel
  • Grösse des Unterwürfigen bis zu 1,95m
  • Riemen-Verschluss

Mehr Infos

124,96 €

Bestellen Sie jetzt und Sie erhalten Ihre Bestellung : Normal : Samstag 03 Oktober Express : Donnerstag 01 Oktober
Lieferinformationen

3 verfügbar.

Entdeckung des Mumifizierungs-Bondagebeutels 

Bist Du ein Fan der Bondage-Disziplin Sado-Masochismus? Die Mumifizierung ist eine extreme Form der Knechtschaft, die Dir in den Momenten der gemeinsamen Erkundung viel Freude bereiten wird. Sie ist jedoch risikoreich und sollte nur mit angemessener Ausrüstung und unter bestimmten Vorsichtsmassnahmen durchgeführt werden. Entdecke zu diesem Thema unsere unschätzbaren Ratschläge, aber auch den Fesselsack der Mumifizierung des Gastronome Sexy für eine totale und sichere Kontrolle.

Etwas mehr über die Mumifizierung wissen

Die Mumifizierung ist eine BDSM-Praxis, die darin besteht, den Partner vollständig ruhig zu stellen, insbesondere mit Hilfe eines Mumifizierungsbeutels oder indem er von Kopf bis Fuss mit Verbänden, Klebeband oder Stoff umwickelt wird. Er ist nicht in der Lage, die geringste Bewegung auszuführen, stellt dann den Aspekt einer ägyptischen Mumie dar und erfährt einen Zustand völliger Sinnesentzug, der durch bestimmte sinnliche Reize unterbrochen werden kann.

Warum der Mumifizierung frönen ?

Die Mumifizierung lässt den Unterwürfigen ein Gefühl völliger körperlicher Hilflosigkeit und Verwundbarkeit erleben. Er kann auch seine räumlichen und zeitlichen Orientierungspunkte verlieren und befürchten für immer ein Gefangener zu bleiben; oder im Gegenteil, er kann ein Gefühl der Ruhe und Sicherheit erleben und den Eindruck haben, sich in einem schützenden Kokon zu befinden. So oder so ist bekannt, dass die Mumifizierung eine ungewöhnliche sexuelle Erregung hervorruft, aus der intensive Lust hervorgeht. Es sei auch darauf hingewiesen, dass einige der Anhänger dieser Praxis behaupten, das Gefühl gehabt zu haben, unsterblich zu sein, während sie in Gefangenschaft waren: Die Mumifizierung im alten Ägypten war ein Mittel um den Körper für das zweite Leben des Verstorbenen zu erhalten

Natürlich findet der Dominante in dieser Praxis auch eine Befriedigung. Er kennt das Vergnügen, mit seinem Partner tun zu können, was er will, und ihn auf den Zustand eines Objekts zu reduzieren. Dieses Gefühl der Allmacht ist sicherlich einzigartig.

Damit eine Mumifizierung so reibungslos wie möglich abläuft und beide Partner möglichst viel Freude daran haben, ist es offensichtlich, dass zwischen ihnen ein grosses Vertrauen bestehen muss. Der Unterwürfige muss sich ganz seinem Herrscher hingeben können.  

Der Mumifizierungs-Bondage-Beutel des Gastronome Sexy

Der von Le Gastronome Sexy angebotene Mumifizierungsbeutel ist absolut perfekt für das Verhaltenstraining. Benutze ihn um die totale Kontrolle über Deine Unterwürfigkeit zu erlangen oder gebe diese Kontrolle Deinem Herrscher.

Sexy und robust in der Erscheinung, ist dieser Body Bag aus hochwertigem schwarzen Lackleder gefertigt und lässt sich mit einem schnellen Zug an einem stabilen Reissverschluss leicht öffnen. Er wird dann durch festes Ziehen an der mitgelieferten Baumwollkordel fest um den Körper Deines Partners gebunden.

Die integrierte Kapuze hat ein offenes Reissverschlussteil, das das Gesicht des Unterwürfigen in seiner Gesamtheit zeigt.

Dieser Mumifizierungsbeutel wiegt 1700 g und kann Personen bis zu einer Grösse von 1,94 m aufnehmen

Mumifizierung: Vorsicht, man muss wissen, was man tut !

Die Mumifizierung erfordert die totale Zustimmung beider Partner und natürlich vor allem der Unterwürfigen; andernfalls könnte sie auf ein Sexualverbrechen hinauslaufen. Im Idealfall ist eine Schulung der Unterwürfigen erforderlich, insbesondere um die Gefahr des Erstickens zu vermeiden. Diese sind sicherlich nicht zu vernachlässigen, da die in dem Leichensack oder der Plastikfolie gefangene Person nicht in der Lage ist, ihrem Partner mitzuteilen, wie sie sich fühlt. Sie kann unter Atembeschwerden, Hyperthermie oder schwerer Dehydrierung leiden

Zwei Vorsichtsmassnahmen für eine sichere Session

Nach der Mumifizierung und während Du Deinen Partner aus dem Leichensack befreist, in welchem er gefangen war, musst Du Dich der Risiken einer Unterkühlung bewusst sein. Es ist wichtig, den anderen nur in einer relativ warmen Umgebung freizulassen. Wenn diese Bedingung aus irgendeinem Grund nicht erfüllt werden kann, solltest Du die Verwendung von Decken in Betracht ziehen.

Gehe auch nicht das Risiko einer totalen Mumifizierung ein, es sei denn, Du hast Erfahrung mit dieser Praxis: Ziehe in Betracht, Mund und Nase frei zu lassen, um zu verhindern, dass Dein Partner erstickt. Der Mumifizierungs-Bondagebeutel des Gastronome Sexy ist beispielsweise so gestaltet, dass er das Gesicht der Unterwürfigen frei lässt, wenn der Dominante es wünscht.

 

Wie bereits erwähnt, gibt es eine Vielzahl von Werkzeugen, die man für die Mumifizierung verwenden kann. Ein Leichensack wie der unsere hat jedoch den Vorteil der Bequemlichkeit: Er ist schnell und einfach zu benutzen, im Gegensatz zu einer Plastikfolie, die man erst nach langer Zeit um den Körper des Partners gewickelt hat. Einfach in die Tasche legen und der Reissverschluss schliessen.

 

Eigene Bewertung verfassen

Mumifizierungs-Bondagebeutel - totale Kontrolle

Mumifizierungs-Bondagebeutel - totale Kontrolle

  • Bondage-Mumifizierungsbeutel
  • Vollständige Bewegungseinreichung
  • Behinderung der Bewegungen im Beutel
  • Grösse des Unterwürfigen bis zu 1,95m
  • Riemen-Verschluss

ähnliche Produkte

ähnliche Produkte dieser Kategorie